Kategorien
2017 Medenrunde

Wochenergebnisse KW25

Die Herren 65 konnten die Erfolgsserie leider nicht beibehalten. Sie unterlagen am 22.06. bei Bruchmühlbach mit 2:6. Damit fiel die Mannschaft nach der zweiten Niederlage noch auf den dritten Tabellenplatz zurück. Am letzten Spieltag geht es zum Tabellenführer nach Miesenbach.

Einen Kantersieg erzielte die Mannschaft der Jungen U15. Schmid P., Deutsch J., Pattyn N. und Zitt F. konnten mit vier klaren Erfolgen in den Einzeln den Sieg bereits herstellen. Somit war der Erfolgsdruck aus den Doppeln genommen. Thiel. M., Wittmer E., Zitt F. und Wittmann S. siegten dennoch und beendeten den Spieltag mit einem 14:0 über Diedesfeld. Mit diesem Sieg ist die nicht mehr vom Thron der Liga zu verdrängen. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

Auch am vorletzten Spieltag der Damen 40 gelang der Mannschaft des TCM keinen Sieg. Nicklas I. und Schmid H. konnten  in den Einzeln, sowie in dem gemeinsamen Doppel etwas Zählbares erreichen. Die Mannschaft unterlag mit 5:16.

Über ein Unentschieden kamen die Herren 40 II gegen GW Neustadt nicht hinaus. Siege durch Sachweh B. und Eidelsburger U. in den Einzeln, sowie der Doppelsieg durch Höring J. und Mayer G. reichte am Ende für 7:7.

Mit einem knappen 11:10 gegen Weiß-Rot Speyer sicherten sich die Herren 40 den dritten Tabellenplatz. Nach gewonnenen Einzeln von Nicklas F., Bouquet R., Ohler Waldenberger M. und Mundorf A. benötigte man nur ein Doppel für den Tagessieg. Dies erzielte NicklasF. und Siener K..

Die Herren II konnten mit einem klaren Sieg über BW Maxdorf einen guten  4ten Tabellenplatz erzielen. Siege durch von Jutrzenka S., Bentz Th. und Filling J. in den Einzel ebneten den Weg zum Sieg.

Zum Showdown der Herren 1 konnte die Mannschaft auf die Unterstützung der Mitglieder und Freunde bauen. Nach den ersten drei Einzeln schien es, als würde es eine „enge Kiste“ gegen den zweiten TC Dannstadter Höhe werden. Jedoch ging man mit einem 8:4 aus den Einzeln. Nach Siege durch Klug J., Seiler M., Hopp M. und Uptmoor M. benötigte man nur ein Doppel zum Sieg der Meisterschaft. Hopp M. und Konrad M., sowie Klug J. und Huber S. konnten Ihre Doppel gewinnen und sorgten somit für den Aufstieg in die A-Klasse. Herzlichen Glückwunsch.

Schreiben Sie einen Kommentar